Werde jetzt Teil der Bewegung!

Registriere dich für unseren Newsletter und erfahre als Erster von neuen Produkten und exklusiven Angeboten.

neu / 3 / grün
gebraucht / 3 / grün
neu / 2 / rot
gebraucht / 2 / rot
neu / 2 / lila
gebraucht / 2 / lila
neu / 2 / grün
gebraucht / 2 / grün
neu / 3 / lila
gebraucht / 3 / lila
neu / 1 / lila
gebraucht / 1 / lila
neu / 1 / rot
gebraucht / 1 / rot
neu / 1 / grün
gebraucht / 1 / grün
neu / 3 / rot
gebraucht / 3 / rot
neu / 4 / grün
gebraucht / 4 / grün
neu / 4 / rot
gebraucht / 4 / rot
neu / 4 / lila
gebraucht / 4 / lila
neu / 2 / rot
gebraucht / 2 / rot
neu / 3 / lila
gebraucht / 3 / lila
neu / 3 / rot
gebraucht / 3 / rot
neu / 1 / grün
gebraucht / 1 / grün
neu / 2 / lila
gebraucht / 2 / lila
neu / 4 / lila
gebraucht / 4 / lila
neu / 1 / rot
gebraucht / 1 / rot
neu / 4 / grün
gebraucht / 4 / grün
neu / 4 / rot
gebraucht / 4 / rot
neu / 2 / grün
gebraucht / 2 / grün
neu / 1 / lila
gebraucht / 1 / lila
neu / 3 / grün
gebraucht / 3 / grün

Woom

Die superleichten Kinderfahrräder von Woom im Abo.

Die superleichten, innovativen und hochwertigen Kinderräder aus Österreich bieten deinem Kind ein einfaches Handling, intuitive Bewegungsabläufe sowie sicheren und grenzenlosen Fahrspaß.

Mehr erfahren

Kategorie

Größe

Farbe

Zahlung

11,50

im Monat, einmalig 20€ Anmeldegebühr

Das könntest du noch brauchen

Diebstahlschutz Diebstahlschutz

Diebstahlschutz

+2monatlich

Mit unserem Diebstahlschutz kann dir (fast) nichts mehr passieren. Abgesichert sind Diebstahl und Vandalismus mit 0€ Selbstbeteiligung. So geht sorgenlos.

Zahlung

Das beste Kinderfahrrad der Welt*

Was ist das wichtigste an einem Kinderfahrrad? Das Gewicht! Auf einem gängigen Kinderrad das Radfahren zu lernen ist so, als würdest du auf einem Moped Radfahren lernen. Gar nicht so einfach, finden wir. Woom hat es geschafft, das leichteste Serien-Kinderfahrrad der Welt zu bauen.

Ausgestattet mit hochwertigsten Komponenten und in vier verfügbaren Größen ist das Woom das perfekte Rad für dein Kind.

*finden wir

Woom 1

1,5 – 3,5 Jahre • 82 – 100 cm

Mit dem woom 1 beginnt das Abenteuer auf zwei Rädern. Das Laufrad ist so konstruiert, dass Kleinkinder problemlos aufsteigen und sofort losrollen können. Spielerisch werden sie darauf mit der Welt des Radfahrens vertraut gemacht, selbst wenn sie erst seit Kurzem auf zwei Beinen stehen.

Woom 2

3 – 4,5 Jahre • 95 – 110 cm

Wenn Kinderaugen leuchten: Endlich Radfahren lernen! Mit dem woom 2 wechseln Kinder im Alter von drei Jahren mühelos vom Laufrad auf das Fahrrad, ohne den Umweg über kontraintuitive Stützräder. In kürzester Zeit haben die Kids den Bewegungsablauf intus: Treten, Füße rasten lassen, Gleichgewicht halten. Mit einem woom bike wird ein wichtiger Moment der Kindheit unvergesslich!

Woom 3

4 – 6 Jahre • 105 – 120 cm

Das woom 3 unterstützt Kinder ab einem Alter von vier Jahren, das Radfahren zu lernen und ihr Können kontinuierlich zu verbessern. Die aufrechte Sitzhaltung auf dem woom 3 hilft den Kids, das Gleichgewicht zu halten und ermöglicht es ihnen, stets alles Wichtige im Blickfeld zu haben. Mit nur 5,4 kg ist das woom 3 ein echtes Leichtgewicht und damit der beste (und liebste) Begleiter für erste längere Ausfahrten.

Woom 4

6 – 8 Jahre • 115 – 130 cm

Mit dem woom 4 kommen Kinder im Alter von sechs Jahren erstmals in Kontakt mit dem Schalten und fahren so richtig dynamisch. Die 8-Gang-Schaltung mit leicht zu bedienendem Drehschaltgriff erweitert das Einsatzspektrum des Rads und steigert die Mobilität: ob in den Wald oder den Hügel rauf – ganz easy unternehmen die Kids jetzt größere Erkundungsfahrten und genießen die neu gewonnene Freiheit.

… noch Fragen?

Weitere Informationen findest du direkt auf der Herstellerseite von Woom Bikes

Du kannst jederzeit wechseln!

Wir wollen, dass du immer das richtige Kinderfahrrad für das Alter und die Bedürfnisse deines Kindes hast. Darum kannst du einmal pro Jahr kostenlos zwischen unseren Modellen wechseln. So startest du zum Beispiel mit dem Woom 1 und wechselst danach auf das Woom 2, wenn dein Kind bereit ist, selbst in die Pedale zu treten.